DSI Infrastrukturen & Labs

DSI Infrastrukturen & Labs sind gemeinsam nutzbare Infrastrukturen oder strukturelle Gefässe zur Schaffung kollaborativer Forschungsumgebungen, die sich auf die digitale Transformation beziehen.

Durch die Bündelung vorhandener Kompetenzen und Personen sollen Synergieeffekte und neue Formen der Zusammenarbeit ermöglicht werden. Beispiele sind regelmässige, zielgerichtete Treffen von Forschenden zur gemeinsamen Entwicklung von Lösungen. Oder die Kombination bestehender und der Aufbau neuer Infrastrukturen – zur Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Finanziert werden die DSI Infrastrukturen & Labs durch das Forschungsprogramm der Digitalisierungsinitiative der Zürcher Hochschulen (DIZH). Zu diesem Zweck werden regelmässig Funding Calls lanciert.
 

Aktuell arbeiten Forschende an folgenden Projekten: