Über uns

Sie wollen mehr über die Digital Society Initiative wissen?

Die „UZH Digital Society Initiative“ (DSI) ist eine von allen Fakultäten der Universität Zürich getragene und allen Angehörigen der UZH offenstehende, wissenschaftliche Einrichtung. Sie soll die unabhängige wissenschaftliche Reflexion und Innovation zu Fragen der digitalen Gesellschaft fördern, die Studierenden der UZH auf die Mitgestaltung der digitalen Gesellschaft vorbereiten, mit der Öffentlichkeit in einen kontinuierlichen Diskurs treten und die politische Entscheidungsfindung unterstützen.

Zu diesem Zweck fördert die DSI die intensive Zusammenarbeit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus verschiedenen Disziplinen und Institutionen, die für eine begrenzte Zeit zu ausgewählten Themen der digitalen Gesellschaft gemeinsam forschen.

Was machen die Digital Society Inititiative? 

  • Wir fördern Forschung zur digitalen Gesellschaft;
  • Wir fördern eine nationale und internationale Zusammenarbeit zwischen allen wissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit Fragen der digitalen Gesellschaft befassen;
  • Wir entwickeln Lehrangebote zur digitalen Gesellschaft für Studierende aller Fakultäten;
  • Wir setzen Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung zur Gestaltung künftiger Entwicklungen in Gesellschaft, Kultur, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft;
  • Wir verstärken Kooperation mit Gesellschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft und treten in Dialog mit der Öffentlichkeit.