Details zum Lehrangebot

Beschreibung des Lehrangebots Studium Digitale

Um die heutige Gesellschaft als Ganzes zu begreifen und um erfolgreich studieren zu können, muss man verstehen, was «Digitalisierung» ist. Deshalb braucht es eine digitale Grundkompetenz. Ziel der von der Digital Society Initiative der UZH entwickelten Online-Vorlesung «Studium Digitale» ist es, eine erste Einführung in dieses weite und komplexe Thema zu geben.

Wie wird das Studium Digitale angeboten?

Das Studium Digitale findet als Online-Kurs (auf deutsch) auf der Plattform OLAT statt- Der Kurs besteht aus Videolektionen, Übungen und Selbstlerntests. Die Studierenden können die Lerninhalte zu dem für sie passenden Zeitpunkt anschauen und studieren. 

Wie ist der Leistungsnachweis?

Der Leistungsnachweis findet als Präsenzprüfung zum Ende des Semesters statt und besteht aus einer schriftlichen Multiple-Choice-Prüfung (nur Single Choice und Kprim).
 

Für eine bestandene Prüfung werden drei ECTS vergeben. 

Wie kann das Studium Digitale gebucht werden?

Das Studium Digitale sowie weitere innovative inter-/transdisziplinäre Lehrangebote werden erstmals ab FS21 über die neue School for Transdisciplinary Studies (www.sts.uzh.ch) vermittelt. 

Zur Modulbuchung für das Studium Digitale gelangen Sie im Vorlesungsverzeichnis der Universität Zürich über Further Offers → School for Transdisciplinary Studies → Studium Digitale oder auch über Ihr jeweiliges Studienprogramm.

Wer ist die Zielgruppe?

Das Studium Digitale richtet sich an alle Studierende der UZH auf Bachelorstufe, unabhängig davon, was im Hauptfach studiert wird.

Das Studium Digitale ist e-accessible und somit zugänglich für Studierende mit Seh- oder Hörbehinderung.