Science Support, Funding und Kriterien

Die Frist für die Einreichung Ihres Community-Programmvorschlags ist der 1. November 2021.

Allgemein

Eine DSI Community ist eine Gruppe von DSI Netzwerkmitgliedern, die im Themenbereich einer Challenge Area oder eines Cross Cutting Topics arbeiten.

  • Nur DSI Communities haben neu Zugang zu DSI Funding.
  • DSI Communities sind berechtigt die DSI Räumlichkeiten zu nutzen.
  • Die DSI Communities bewerben sich mit einem Programm um finanzielle Unterstützung.
  • Das DSI Direktorium entscheidet über die Anträge.
  • DSI Netzwerkmitglieder können neue Communities gründen.

Bildung neuer Communities

Gibt es ein Thema, das Sie mit Kollegen aus dem DSI Netzwerk angehen möchten?

  • Treffen Sie sich (z.B. DSI Speed Dating).
  • Stellen Sie sicher, dass die Pläne der neuen Community mit der DSI-Roadmap (PDF, 405 KB) übereinstimmen.
  • Reichen Sie den Vorschlag zur Schaffung einer neuen Community beim DSI Direktorium ein (info@dsi.uzh.ch).
  • Erstellen Sie einen "Plan" für das nächste Jahr, der die Finanzierungsanträge enthält.

Bewerbungsverfahren

Jährliches Communityprogramm

  • Finanzierung für einen Community-Koordinator
  • Seed-Finanzierung für Forschungsanträge
  • Finanzierung für Fellows
  • Organisation von Veranstaltungen, Workshops, etc.

Das DSI Direktorium entscheidet über die Gesamtheit der Anträge der Communities

  • Dies erlaubt es, Prioritäten zu setzen
  • Es erleichtert, Synergien zwischen den Aktivitäten der Communities zu bilden

Es besteht kein automatischer Anspruch auf Finanzierung.

Finanzierungskriterien

Die DSI unterstützt prinzipiell keine Hardware (z.B. Tablets). Ebenso wenig kann die DSI die Entwicklung von Produkten oder Diensten finanzieren. Über die Unterstützung durch die strategischen Mittel der DSI entscheidet das Direktorium nach den folgenden Kriterien A-I. Das Erfüllen dieser Kriterien begründet keinen Rechtsanspruch auf Finanzierung.

Hier können Sie die Finanzierungskriterien (PDF, 300 KB) herunterladen.