Big Data ELSI NFP-75

Die gesellschaftliche Akzeptanz großer Datenlösungen hängt entscheidend vom richtigen Umgang mit den ethischen, rechtlichen und sozialen Fragen (ELSI) ab, die diese Technologien aufwerfen. Dementsprechend befassen sich mehrere Projekte des Nationalen Forschungsprogramms (NFP) 75 explizit mit ELSI-Themen, wenn auch oft aus spezifischen Perspektiven. Darüber hinaus ist es wahrscheinlich, dass im Laufe ihrer Forschung neue ethische, rechtliche und soziale Fragen aufgeworfen werden - Themen, die möglicherweise nicht von den bestehenden ELSI-Projekten abgedeckt werden und bei denen es den technologieorientierten Projekten möglicherweise an Fachwissen und Ressourcen für eine angemessene Behandlung dieser Fragen fehlt. Schliesslich hat das NFP-75 einen ausgeprägten Bedarf an Ressourcen und Fachwissen im Zusammenhang mit grossen Datenmengen im Hinblick auf die Verbreitung und Verbreitung der Ergebnisse des NFP-75. Um all diese Herausforderungen zu meistern, wird eine ELSI Task Force, die in Modul 2 verankert ist, alle Projekte des NFP-75 in Bezug auf ELSI beraten.

Beteiligte Forscher und Partner

  • Alle Modul-2 Projekte des NFP-75 "Big Data": http://www.nfp75.ch/en/projects/module-2-societal-and-regulatory-challenges
  • Koordinatoren DSI: Markus Christen & Michele Loi

Finanzierung

Schweizerischer Nationalfonds (SNF)

Kontakt

christen@ethik.uzh.ch