Manual Content Analysis and Machine Learning

Am 9. Juni 2022 findet ein Vortrag von Dr. Felix Hamborg zum Thema «Manual Content Analysis and Machine Learning» statt. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Forschung zur effizienteren Gestaltung von Inhaltsanalysen durch den Einsatz modernster Natural Language Processing Techniken, wie z.B. BERT.

 

Dr. Hamborg wird die Arbeit seines Teams zur automatischen Identifizierung von Medienverzerrungen in Nachrichtenartikeln zusammenfassen. Er wird auch ihre Ergebnisse vorstellen, die sie zu dem Versuch veranlasst haben, den Ansatz von diesem einen Anwendungsfall auf weitere, idealerweise "beliebige" Anwendungsfälle auszudehnen, die Inhaltsanalysen in der sozialwissenschaftlichen Forschung beinhalten.
Dr. Hamborgs Forschung konzentriert sich auf Natural Language Processing und maschinelles Lernen. Derzeit ist er Gastforscher in der Machine Learning Group an der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

Der Event findet am 9. Juni von 14.00 - 15.00 Uhr auf Zoom (Zoom-Link) statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Organisation: DSI Community Health, Graduate Campus-funded ‘Language & Passive Sensing Peer Mentoring Group’, ‘Digital & Mobile Health Group’ (Prof. Viktor von Wyl) organisiert.