Innovathon Fall 22′: The Digitalization of Mobility

For Master and Doctoral students: Develop solutions for a digital mobility at the UZH Innovathon!


Der Innovathon ist nicht nur ein spezieller Kurs, sondern ein offenes Innovationsformat. Im Kurs UZH Innovathon: The Digitalization of Mobility werden wir gemeinsam mit Challenge-Partnern und Mentor:innen aus der DSI Community Mobility Lösungen entwickeln, auf die es ankommt.


Lernen Sie praxisnah, wie Sie mit einem interdisziplinären Team eine reale Herausforderung angehen. In diesem Kurs können die Studierenden erwarten, dass sie etwas über Mobilitätsbedürfnisse und -muster sowie über die Herausforderungen von Mobilitätssystemen lernen, ihre Innovationsfähigkeiten und ihre Kompetenz zum kritischen Denken entwickeln und ihre Fähigkeiten zur effektiven Kommunikation und Präsentation vor einem vielfältigen Publikum verbessern.

Die Herausforderungen für den Innovathon basieren auf realen Problemen, mit denen die Challenge-Partner konfrontiert sind, die alle auf unterschiedliche Weise in der Digitalisierung der Mobilität tätig sind. Vertreter:innen der einzelnen Partner werden die Herausforderungen vorstellen, die notwendigen Hintergrundinformationen liefern und die Fragen der Studierendenteams während des Innovathons beantworten.

 

Termine

Vom 14. September bis 25. Oktober (unregelmäßige Kurstermine)
Innovathon-Wochenende vom 29. September bis 1. Oktober
 

Wer kann teilnehmen?

Wir suchen Master- und Doktoratsstudierende aller Studienrichtungen mit einer starken Motivation, zu einer echten Innovation beizutragen. Eine offene Denkweise ist erwünscht. Für den Kurs können 3 ECTS-Punkte angerechnet werden.


Weitere Informationen

Besuchen Sie die Kurs-Website.

 

Organisation

UZH Innovation Hub

Digital Society Initiative

School for Transdisciplinary studies