Veranstaltungen für Forschende

Die Digital Society Initiative lädt Forschende ein, sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen. Darum bieten wir regelmässig kleinere und grössere Events an, bei denen Forschende ihre Projekte vorstellen können. 

 

Wichtig: Schutzkonzept für Veranstaltungen

Sie möchten an einer Veranstaltung der DSI teilnehmen? Bitte beachten Sie unbedingt das Covid-19 Schutzkonzept der UZH und der DSI

 

 

Veranstaltungen in Kooperation mit der DSI

15.-16.10.2020

Text Classification Workshop: Die Computational Methods Working Group der Universität Zürich bietet einen zweitägigen Workshop zum Thema "Textklassifikation in Python" mit Anke Stoll (Universität Düsseldorf) an und lädt Doktoranden aus allen Sozialwissenschaften mit vorheriger allgemeiner Programmiererfahrung ein. Weiter Informationen finden Sie hier.

19.-20.11.2020

Young Scholars in Computational Social Science: Der Workshop "Young Scholars in Computational Social Science" richtet sich an Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforschern, d.h. Doktorandinnen und Doktoranden oder solche, die ihre Promotion innerhalb der letzten drei Jahre erfolgreich verteidigt haben, die rechnergestützte Methoden zur Beantwortung sozialwissenschaftlicher Fragestellungen anwenden. Unser Ziel ist es, junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen sozialwissenschaftlichen Disziplinen anzuziehen, unter anderem aus der Kommunikationswissenschaft, der Politikwissenschaft oder der Soziologie. Hier finden Sie weitere Informationen zum Workshop.

 

Weitere Veranstaltungen aus dem Bereich Digitalisierung

28.09.2020

Swiss Internet Governance Forum: Am 28. September 2020 findet das Swiss Internet Governance Forum (virtuell) statt. Das Swiss IGF ist der nationale Ableger des UN Internet Governance Forum, des weltweiten Prozesses, in dem sich alle Anspruchsgruppen über die Festlegung der Spielregeln im Internet („Internet Governance“) verständigen. Es werden Themen im Bereich der Digitalisierung diskutiert, die für zahlreiche Akteure in der ganzen Schweiz von grossem Interesse sind. Das Schweizer IGF steht allen interessierten offen und ist kostenlos – es gibt keine Eintrittsbarrieren. Das Programm und die Anmeldung für das virtuelle Event finden Sie hier.

01.10.2020

Öffentlicher Vortrag "The Politics of Platform Regulation and Election News and Information in the U.S.": Am 1. Oktober 2020 hält Prof. Philip M. Napoli der Duke University einen Vortrag zum Thema "The Politics of Platform Regulation and Election News and Information in the U.S.". Der öffentliche Vortrag findet von 16:00 bis 17:00 via zoom statt und wird vom Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesundheit (fög) organisiert. Abstract und Anmeldung finden Sie hier.