DSI Infrastruktur & Lab

Die DSI-Infrastrukturen/Labs sind gemeinsam nutzbare Infrastrukturen oder struktureller Gefässe zur Generierung von kollaborativen Settings für die Forschung, wobei Bezüge zur digitalen Transformation gegeben sein müssen. Aus der Bündelung bestehender Kompetenzen und Personen sollen Synergien und neue Kooperationsformen ermöglicht werden. Beispiele sind regelmässige, zweckorientierte Zusammenkünfte von Forschenden, zur gemeinsamen Erarbeitung von Lösungen oder die Kombination bestehender sowie der Aufbau neuer Infrastrukturen, welche einer interdisziplinären Zusammenarbeit förderlich sind.

Finanziert werden die DSI-Infrastrukturen/Labs durch das Forschungsprogramm der Digitalisierungsinitiative der Zürcher Hochschulen (DIZH). Zu diesem Zweck werden regelmässig Calls lanciert.

Aktuelle Informationen zu Calls finden Sie hier.