Neue Publikation: Evidence-based guiding principles to build public trust in personal data use in health systems

Das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Gesundheitssysteme ist von zentraler Bedeutung für deren effektives und effizientes Funktionieren. Ein geringes Maß an öffentlichem Vertrauen stellt nicht nur ein Risiko für die Legitimität der Gesundheitssysteme dar, sondern kann auch der Gesundheit der Bevölkerung schaden.

In ihrem neuen Paper stellen DSI Postdoc Felix Gille und Kolleg:innen Leitprinzipien vor, die darauf abzielen, verloren gegangenes öffentliches Vertrauen wiederherzustellen und andernfalls ein hohes Maß an öffentlichem Vertrauen in die Nutzung personenbezogener Daten innerhalb des Gesundheitssystems aufrechtzuerhalten.

Mehr lesen: hier