EWAF’22 @Digital Society Initiative

Am 8. und 9. Juni haben sich 48 Forschende zum ersten European Workshop on Algorithmic Fairness (EWAF'22) in den Räumlichkeiten der Digital Society Initiative getroffen. Dieses Forschungsfeld dreht sich um die Frage, wie Fairness im Zeitalter der Algorithmen verstanden und bewertet werden kann. Da sich diese Forschung oft auf die USA konzentriert, war der Workshop ein Versuch, die europäische Forschungsgemeinschaft zusammenzubringen und Fragen zu diskutieren, die im europäischen Kontext relevanter sind. Viele Forschende kamen, um ihre aktuellen Arbeiten zu diskutieren und sich mit Forschenden auszutauschen, die an ähnlichen Themen arbeiten. Die diskutierten Themen reichten von philosophischen Darstellungen der Fairness bis hin zu konkreten Fällen von (Un-)Fairness, wie z. B. bei italienischen Autoversicherungen.

Weitere Informationen über die Veranstaltung: hier

 

bild-ewaf