Ausschreibung: Forschungsstipendien der Zentralbibliothek Zürich

Die Zentralbibliothek Zürich fördert mit Willy-Bretscher-Fellowships Forschende, die in ihrem Vorhaben einen Digital-Humanities-Ansatz verfolgen, einen zeitlichen Schwerpunkt im 20. Jahrhundert setzen und sich auf Bestände oder Daten der Zentralbibliothek Zürich stützen.

Die mögliche Dauer eines Fellowships beträgt drei bis zwölf Monate und ist mit CHF 4’000 monatlich dotiert. Die ausgewählten Fellows stellen ihre Projekte der Öffentlichkeit vor. Die Anträge werden von einer Auswahlkommission bestehend aus Angehörigen der Zentralbibliothek und der Universität Zürich beurteilt.  Anträge für den ersten Ausschreibungszyklus sind bis zum 30. September 2021 möglich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Zentralbibliothek Zürich oder hier (PDF, 107 KB).