Medien

2021 News

  • Neues CAS in "Psychologie der Arbeit und Gesundheit in der digitalen Welt” an der UZH

    Die Digitalisierung erzeugt neue Anforderungen an die Arbeit, aber auch neue Möglichkeiten zur Veränderung der Arbeit. Der CAS in Psychologie der Arbeit und Gesundheit in der digitalen Welt kombiniert die Forschung zu Arbeit und Gesundheit mit der Digitalisierung und der Entwicklung von digitalen Werkzeugen. So wird z. B. das Wissen zu gesundheitsförderlicher Führung erarbeitet und mit einem digitalen Werkzeug zur Führungsentwicklung verbunden.

    Mehr …

  • Women in Big Data: Online Workshop Reihe 2021

    Soft Skills werden immer wichtiger für den Erfolg im Beruf. Women in Big Data freut sich, Ihnen im März und April 2021 Live-Online-Workshops mit qualifizierten Coaches und Dozenten anbieten zu können. Profitieren Sie von einem gezielten Training, um Ihr volles Potenzial auszuschöpfen! 

    Mehr …

  • Neues Paper: Playing the Blame Game with Robots

    Ehemalige DSI Fellows Markus Kneer und Mike Stuart haben ein neues Paper zu „Playing the Blame Game with Robots“ veröffentlicht. Neuere Forschungen zeigen dass Menschen bereit sind, KI-gesteuerten Systemen moralische Schuld zuzuschreiben, wenn sie Schaden verursachen. In dem Paper werden die moralpsychologischen Grundlagen dieser Ergebnisse untersucht.

    Mehr …

  • 4 Stellen für Research Navigatorinnen/Research Navigatoren an der Universität Basel

    In ihren Bestrebungen, die Forschenden im Rahmen der digitalen Transformation in den Geistes- und Sozialwissenschaften besser zu unterstützen, richtet die Universität Basel eine neue Einheit für Research and Infrastructure Support (RISE) ein. Das RISE-Team unterstützt Forscherinnen und Forscher in den Geistes- und Sozialwissenschaften und an der Universitätsbibliothek Basel bei Fragen der Konzeption computergestützter Forschung, der Herstellung und der Analyse von Daten, der nutzungsorientierten Darstellung sowie der nachhaltigen und offenen Verfügbarkeit von Daten.

    Mehr …

  • Neuer Artikel: Susceptibility of domain experts to color manipulation indicate a need for design principles in data visualization

    Markus Christen (DSI Geschäftsleitung), Peter Brugger (DSI Mitglied) und Sara Irina Fabrikant (DSI Ko-Direktorin) haben einen neuen Artikel über Datenvisualisierung in PLOS ONE veröffentlicht. Die Autoren haben in einem Online-Visualisierungsexperiment den Einfluss verschiedener populärer Farbschemata auf die kartenbasierten Entscheidungen von Experten und Laien in zwei Szenarien, Geographie und Neurowissenschaften, untersucht.

    Mehr …

  • Swiss-Covid-App zeigt Wirkung

    Die Swiss-Covid-App leiste einen relevanten Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie – so das Fazit von Viktor von Wyl. Der DSI Professor Viktor von Wyl ist an verschiedenen Studien zur App beteiligt und gibt auf UZH News einen Überblick.

    Mehr …