Zwei Freie Professuren an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich

An der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich sind auf den nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur für «Digital Health Interventions» und eine Professur für «Medical Knowledge and Decision Support» erstmals zu besetzen.

Die Professuren entstehen zusammen mit der Universität St. Gallen (HSG) am neu gegründeten Institut «School of Medicine» der HSG und sind am Institut für Implementation Science der Universität Zürich affiliiert.
Die künftige Professorin/der künftige Professor erhält Einsitz in das Direktorium der «School of Medicine» an der Universität St. Gallen. Der Arbeitsort ist primär in St. Gallen. Beide Professuren werden auch eng mit der «Digital Society Initiative» der Universität Zürich assoziiert sein.

Weitere Informationen zu den Professuren und Bewerbung finden Sie hier.