Neue Studie: Risiko «Algorithmus» – Mangelndes Wissen, Verunsicherung und Kontrollwunsch in der Schweiz

Die vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützte Studie zeigt für die Bevölkerung der Schweiz, wie mangelhaft und ungleich verteilt Risikobewusstsein und Fähigkeiten im Umgang mit algorithmischen Selektionsanwendungen sind. Ergebnisse verweisen sowohl auf die Leichtfertigkeit, selbstgetrackte Gesundheitsdaten an Dritte weiterzugeben als auch auf den ausgeprägten Wunsch algorithmische Selektionsdienste wie Google-Suche und Facebook verstärkt zu kontrollieren.

Hier finden Sie die Forschungsberichte der Untersuchung.