Veranstaltungen

Die Digital Society Initiative bietet diverse öffentliche Veranstaltungen an, welche Ihnen die Möglichkeit geben, mit Forschern und Experten aus dem Bereich Digitalisierung in Dialog zu treten. Bei den Veranstaltungen geht es nicht um technologische Neuheiten, sondern viel mehr um ethische, rechtliche, soziale Aspekte, die diskutiert werden müssen: Es geht um den Menschen und seine Rolle in der digitalisierten Welt.

 

Wichtig: Schutzkonzept für Veranstaltungen

Sie möchten an einer Veranstaltung der DSI teilnehmen? Bitte beachten Sie unbedingt das Covid-19 Schutzkonzept der UZH und der DSI

 

 

Veranstaltungen in Kooperation mit der DSI

Aktuell keine Veranstaltungen

 

 

Weitere Veranstaltungen aus dem Bereich Digitalisierung

28.09.2020

Swiss Internet Governance Forum: Am 28. September 2020 findet das Swiss Internet Governance Forum (virtuell) statt. Das Swiss IGF ist der nationale Ableger des UN Internet Governance Forum, des weltweiten Prozesses, in dem sich alle Anspruchsgruppen über die Festlegung der Spielregeln im Internet („Internet Governance“) verständigen. Es werden Themen im Bereich der Digitalisierung diskutiert, die für zahlreiche Akteure in der ganzen Schweiz von grossem Interesse sind. Das Schweizer IGF steht allen interessierten offen und ist kostenlos – es gibt keine Eintrittsbarrieren. Das Programm und die Anmeldung für das virtuelle Event finden Sie hier.

01.10.2020

Öffentlicher Vortrag "The Politics of Platform Regulation and Election News and Information in the U.S.": Am 1. Oktober 2020 hält Prof. Philip M. Napoli der Duke University einen Vortrag zum Thema "The Politics of Platform Regulation and Election News and Information in the U.S.". Der öffentliche Vortrag findet von 16:00 bis 17:00 via zoom statt und wird vom Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesundheit (fög) organisiert. Abstract und Anmeldung finden Sie hier.