UZH Digital Forum: Can Algorithms be fair?

Die UZH Digital Society Initiative und die Swiss Alliance for Data-Intensive Services freuen sich auf ihr erstes gemeinsames UZH Digital Forum (in Englisch) zum Thema: 

 

Can Algorithms be fair? 

Zeit: 11. Dezember, 2018, 17:00 -18:30

Ort: Rämistrasse 71, 8006 Zürich

Raum: KOL-G-217

 

Prognosen, die auf grossen Datenmengen basieren, werden für verschiedene Zwecke verwendet: z.B. um Bücher und Filme zu empfehlen oder auch Kunden gezielt zu bewerben. Sie werden aber auch zunehmend für sensiblere Aufgaben eingesetzt, wie beispielsweise die Auswahl von geeigneten Kandidaten für Stellenangebote, die Entscheidung, welche Häftlinge auf Bewährung entlassen werden sollen oder auch welche Patienten dringender behandelt werden sollen als andere. 

Von verschiedenen Seiten wird hervorgehoben, dass die neuen Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz und des Machine Learnings gewisse Personen, insbesondere solche aus bestimmten Bevölkerungsgruppen, neuen Risiken der Diskriminierung aussetzen –  oder diese neuen Möglichkeiten sogar alte Formen der Diskriminierung verschärfen. Unterschiedlichste Unternehmen und Institutionen haben sich mit den Möglichkeiten befasst, „faire“ und damit ethisch korrekte Algorithmen zu kreieren, die diese Risiken verhindern oder zumindest abschwächen. 
Wie sieht es mit diesen technologischen Lösungen aus? Sind Entscheidungsträger in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung in der Lage, die Mischung aus technischen und ethischen Überlegungen bei der Wahl eines "fairen Algorithmus" zu verstehen? Dieser Frage gehen wir in unserem kommenden UZH Digital Forum nach. Wir freuen uns auf unsere Referenten: 

Einführung: 

  • Matthias Spielkamp, AlgorithmWatch, Berlin

Vortrag: 

  • Prof. Dr. Bart Custers, eLaw, Center for Law and Digital Technologies at Leiden University

Kommentare: 

  • Dr. Hoda Heidari, ETH Zürich
  • Dr. Ladina Caduff, Microsoft Schweiz
  • Uwe B. Kissmann, Accenture Schweiz

Moderation: 

  • PD Dr. Markus Christen, UZH Digital Society Initiative

 

Bitte senden Sie uns eine kurze E-Mail an info@dsi.uzh.ch, falls Sie am Anlass teilnehmen wollen, damit wir die Zahl der Gäste für den anschliessenden Apéro abschätzen können.

Can algorithms be fair?