Titus Neupert

Titus Neupert, Prof. Dr. (MNF)

Tel.: +41 44 635 4800

neupert@physik.uzh.ch

Webseite

Direktor
Digital Society Initiative

Prof. Dr. Titus Neupert

Titus Neupert ist einer der vier Direktoren der Digital Society Initiative und Professor für Theoretische Festkörperphysik an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich.

Titus Neupert hat Physik an der Technischen Universität Dresden und der Universität Zürich studiert. Danach doktorierte er an der ETH Zürich sowie am Paul Scherrer Institut, bevor er als Postdoctoral Fellow am Center for Theoretical Science der Princeton University tätig war. 2016 wurde er an die Universität Zürich berufen und baute seither die Arbeitsgruppe für theoretische Festkörperphysik auf – zunächst als Assistenzprofessor und seit 2019 als ausserordentlicher Professor.

Die Forschungsschwerpunkte liegen auf Quantenmaterialien mit sogenannten topologischen Eigenschaften, die als Hardware-Grundlagen für die Elektronik der Zukunft sowie für Quantencomputer dienen sollen. Dafür untersucht Neupert sowohl exotische Halbleiter und Magnete als auch neue supraleitende Materialien und arbeitet eng mit experimentellen Forschern zusammen. Methodisch setzt die Arbeitsgruppe sowohl auf “Stift und Papier” als auch auf umfangreiche numerische Simulationen. Bei letzteren kommen zunehmend auch Methoden des maschinellen Lernens zum Einsatz. Die Arbeiten werden zum Teil aus einem ERC Starting Grant finanziert und wurden 2019 mit dem Klung-Wilhelmy Wissenschaftspreis gewürdigt.

Titus Neupert ist neben seiner Tätigkeit als Direktor der Digital Society Initiative unter anderem im Beirat des Graduate Campus tätig. Er engagiert sich zudem für Wissenschaftskommunikation an der Universität Zürich.