Swiss Data Cube Hackathon

Im Rahmen des Festivals «Open Geneva» findet vom 11. bis 13. April der «Swiss Data Cube Hackathon» statt. Bei diesem Hackathon sollen neue Wege für den vereinfachten Zugang und die Nutzung von Satellitendaten für die Umweltbeobachtung in der Schweiz gefunden werden. 

Die UZH Digital Society Initiative vergibt zehn Stipendien à 500 Franken an Studierende und Doktorierende der Universität Zürich, um an diesem Hackathon teilnehmen zu können. 
Interessierte melden sich unter info@dsi.uzh.ch – bei mehr als 10 Anmeldungen findet eine Auswahl statt; Anmeldeschluss ist der 25. März 2018. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.
 
 

Weitere Informationen:
-          Swiss Data Cube Hackathon

-          Swiss Data Cube

-          Open Geneva

-          Open Geneva Hackathons

-          Merkblatt mit Informationen zum Hackathon (PDF, 1377 KB)
 
Teilnehmende erhalten im Vorfeld ein Bahnticket nach Genf mit frei gewähltem Startbahnhof und vor Ort den Restbetrag bis CHF 500 in bar.

Sarah Lechmann

News