Neue Studie zu Künstlicher Intelligenz von TA-Swiss

Jetzt endlich erschienen – die neue Studie von TA-Swiss " Wenn Algorithmen für uns entscheiden: Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz" beschäftigt sich mit den Chancen und Risiken von KI in den Anwendungsbereichen Arbeit, Bildung und Forschung, Konsum, Medien und Verwaltung.

Zur Sprache kommen insbesondere auch allgemeine ethische und rechtliche Aspekte. Das Hauptaugenmerk liegt auf Anwendungen, bei denen KI Entscheidungsprozesse unterstützt – Prozesse, die zu Entscheidungen mit direkten Auswirkungen auf Bürgerinnen und Bürger sowie auf unsere Gesellschaft als Ganzes führen.

Wir sind stolz, dass so viele Wegbegleiter*innen und aktive Mitglieder der Digital Society Initiative an der Studie mitgewirkt haben. 

 

Infos zur Studie "Wenn Algorithmen für uns entscheiden: Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz"

 Kurzfassung der Studie "Wenn Algorithmen für uns entscheiden: Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz"

TA-SWISS-Band

 

 

Autoren: Markus ChristenClemens MaderJohann ČasTarik Abou-ChadiAbraham BernsteinNadja Braun BinderDaniele Dell'AglioLuca FábiánDamian GeorgeAnita GohdesLorenz HiltyMarkus KneerJaro Krieger-LaminaHauke LichtAnne SchererClaudia SomPascal SutterFlaurent Thouvenin

Herausgeber: TA-SWISS