Veranstaltungen und Aktivitäten

DSI Veranstaltungen und Aktivitäten

 

 

Weitere DSI relevante Veranstaltungen

05.03.2018 - ...:

Lesegruppe "Gesellschaftliche Aspekte der künstlichen Intelligenz" (Societal Aspects of AI): Künstliche Intelligenz steht kurz davor, die Gesellschaft entscheidend zu verändern: Zahlreiche erfolgreiche Anwendungen der künstlichen Intelligenz in verschiedenen Bereichen haben bereits ihr Potenzial zur positiven Beeinflussung des Lebens der Menschen und der Gesellschaft als Ganzes bewiesen. Es gibt jedoch Herausforderungen, die damit verbunden sind, dass Maschinen soziale Probleme lösen können. In diesem Semester werden wir uns hauptsächlich auf Ungerechtigkeit und Diskriminierung durch algorithmische Entscheidungsfindung konzentrieren. Mehr... (PDF, 78 KB)

20.04.2018:

EURIAS-Conference - Automated Justice: Algorithms, Big Data and Criminal Justice Systems: From predictive policing to probation risk scores, the potential uses to of big data in criminal justice systems pose serious legal and ethical challenges relating to due process, discrimination, and the presumption of innocence. Eine Konferenz, organisiert von Prof. Dr. Aleš Završnik (EURIAS-Fellow). Mehr... (PDF, 797 KB)

25.04.2018:

Computer says no! Algorithmische Entscheidungen und deren Governance. Der Einfluss von Algorithmen auf vielfältige Entscheidungen des täglichen Lebens steigt. Neben der Unterstützung und Beeinflussung unserer Meinungsbildung in privaten und beruflichen Entscheidungsprozessen entscheiden Algorithmen auch zunehmend alleine, beispielsweise in der öffentlichen Verwaltung. Wie können die Vorteile algorithmischer Entscheidungen genutzt und gleichzeitig die sozialen Risiken minimiert werden? Wie soll das Rechtssystem darauf reagieren? Zu diesem Thema veranstaltet das ISTL eine Podiumsdiskussion. Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Referenten finden Sie hier: http://www.itsl.uzh.ch/de/veranstaltungen/computer-says-no.html

03.05.2018: 

Flagship-Symposium «Smart Cities»: Im Rahmen des Symposium Smart Cities - Beyond the Standard Model reflektieren Ludger Hovestadt (ETH Zurich), Ayona Datta (King's College London), Eric Gordon (Emerson College Boston), Juval Portugali (Tel Aviv University) und Gesa Ziemer (Hafencity University Hamburg). Die Veranstaltung findet am 3. Mai 2018 von 10:00 bis 19:30 Uhr statt. Mehr...

17.05.2018, 16:30 - 17:30 Uhr:

Cyber-Social-Computing oder können Algorithmen Emotionen?: Im Rahmen des Masterstudierenden- und Doktorierenden-Kongresses MaDoKo des Psychologischen Instituts hält Prof. Dr. Harald C. Traue von der Universität Ulm (D) einen interessanten Gastvortrag. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 17. Mai 2018 in der Binzmühlestrasse 14, 8050 ZH, im Grossen Hörsaal BIN 0.K.02 statt. Das Abstract zum Gastvortrag finden Sie hier (PDF, 24 KB).